Montag, 27. Februar 2012

Es ist geschafft...

… die Geschichte rund um Sophie Dosenfels steht. Es gibt aber trotzdem noch ein paar Dinge zu tun, da es eben nicht nur eine Fantasy-Geschichte sein soll. Daher wartet noch ein wenig Arbeit auf mich. Aber es ist ein absolut schönes Gefühl das kleine Wörtchen „ENDE“ unter das Manuskript setzen zu können.
Abgesehen von den Dingen, die Sophie zu etwas Besonderem machen sollen, fehlen auch noch ganz viele der Zeichnungen. Daher werde ich in den nächsten Tagen kräftig den Bleistift schwingen, um die Arbeit an Sophie auch wirklich beenden zu können.
In diesem Sinne: Ran an den Stift! ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen