Donnerstag, 22. August 2013

Das zweite Zitat

Enthält WERBUNG!



Heute gibt es das zweite Zitat aus Leon  und Adara.
"... So im Schatten sitzend, machten sich Leon und Adara Gedanken darüber, wie sie wohl aus dieser hoffnungslosen Situation herauskommen könnten. Um sie herum war es, abgesehen von dem Tosen der Wellen und dem Rauschen des Wassers, absolut ruhig. Es war kein weiteres Geräusch zu hören. Nichts.
Bis plötzlich ein flatterndes Geräusch auf sie zukam. Dem Geräusch aus der Ferne folgte ein langer, großer Schatten, der sich auf den Sand legte. Er war so gewaltig, dass Leon sich nicht traute, seinen Blick in den Himmel schweifen zu lassen.
Adara war diesmal etwas mutiger als Leon und entdeckte somit als Erste den riesigen, roten Drachen direkt über ihnen am Himmel. Sie zog Leon am Ärmel und wollte ihm ihre Entdeckung zeigen. Leons Blick folgte langsam, ganz langsam Adaras Fingerzeig und er zuckte vor Schreck zusammen.
Der Drache landete in einiger Entfernung im Sand, sodass Leon und Adara ihn von ihrem Platz aus sehen konnten. Da saßen sie nun, auf der einen Seite Leon und Adara und ihnen gegenüber der feuerrote Drache. Er war mindestens doppelt so groß wie die Kinder!"


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen